Katrin Villiger

dipl. Lebensberaterin, Numerologin, Essenzen-Therapeutin
Gesundheitspraxis San Bao Waldeggstrasse 32 6343 Rotkreuz
Tel. 041/790 19 18

Die Arbeit mit dem inneren Kind

In jedem von uns sind ein Kind-Selbst, ein Erwachsenen-Selbst und ein göttliches Selbst verborgen. Diese Teile in uns zu entdecken und zusammen zu bringen, heisst heil und ganz zu werden.

Das heile innere Kind ist voller Lebensfreude, Lust, Kreativität, Vertrauen und Liebe. Durch Verletzungen in der Kindheit (wie Einschränkungen der kindlichen Eigenschaften, ungerechte Bestrafung, Missbrauch, Normen, Erfolgsdruck, falsche Erwartungen, Liebesentzug etc.) agieren wir nicht mehr frei. Wir entwickeln Verdrängungsmuster, Schutzmechanismen und koppeln uns von den Gefühlen ab. In ähnlichen Lebenssituationen reagieren wir ängstlich, trotzig, wütend oder traurig.
Wenn wir den Mut haben unser inneres Kind zu erlösen, bekommen wir Kraft und Macht über uns selbst und erleben die Fähigkeiten unseres inneren Kindes wie Intuition, Medialität und die Verbindung zum göttlichen Selbst.

Der heile Erwachsene in uns ist liebevoll, fürsorglich, verantwortungs-bewusst, verständnisvoll. Er ist der beschützende Mutter/Vaterteil für das innere Kind.
Durch Vorbilder, Normen, Dogmen und gesellschaftlichen Druck haben wir negative Erwachsenen-Teile entwickelt wie: Überzüchtung des Intellektes, Überforderung, Kritik, Missachtung des inneren Kindes.
Durch das Stärken des positiven Erwachsenen-Selbst werden wir fähig unsere negativen Erwachsenen-Teile loszulassen.

Das göttliche Selbst in uns entdecken und erleben gibt uns Kraft, Vertrauen und Geborgenheit, um die Teile in uns zu einer Einheit zu bringen und Freundschaft zu schliessen mit uns selbst.

Diese Integrationsarbeit biete ich in Seminaren an. Sie kann auch in Einzelberatungen erfolgen.